BPOLI KLT: Mit Pistolenimitat im Bahnhof unterwegs | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Klingenthal 
News aus Zwickau und Umgebung

BPOLI KLT: Mit Pistolenimitat im Bahnhof unterwegs | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Klingenthal


News ZwickauZwickau (ots) - Zeugen informierten am gestrigen Sonntagabend die Bundespolizei über einen Mann, der sich im Hauptbahnhof befände und eine Pistole dabei habe. Aufgefallen sei ihnen die Person bereits in einem Linienbus auf der Fahrt dorthin. Eine Streife kontrollierte daraufhin die Person. Es handelte sich dabei um einen 22-Jährigen Werdauer. Bei der Waffe, die der Mann nach Angaben der Zeugen sichtbar in der Gesäßtasche seiner Hose und zum Zeitpunkt der Kontrolle in einer Innentasche seiner Jacke mitführte, handelte es sich um eine Softairpistole. Da diese einer echten Pistole jedoch täuschend ähnelte - eine sogenannte Anscheinswaffe - stellten die Beamten sie sicher, weil ein Führen solcher Gegenstände aus Gründen der Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung in der Öffentlichkeit verboten ist. Zudem erstatteten die Einsatzkräfte gegen den Betroffenen - der mit 2,8 Promille deutlich alkoholisiert war - Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.
Rückfragen bitte an:



Eckhard Fiedler

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613

E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: https://twitter.com/bpol_pir
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74166.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Zwickau

Bundesland:
Sachsen

Landkreis:
Zwickau

Höhe:
267 m ü. NN

Fläche:
102,54 km²

Einwohner:
94.340

Autokennzeichen:
Z

Vorwahl:
0375

Gemeinde-
schlüssel:

14 5 24 330



Firmenverzeichnis für Zwickau im Stadtportal für Zwickau